EIN KAFFEE, DESSEN HERKUNFT MAN KENNT...

Demeter Kaffeeröstung

JEDEN MONTAGMORGEN RÖSTEN WIR UNSEREN KAFFEE VOR ORT. EIN WUNDERBARER TYPISCHER DUFT ZIEHT DURCH DIE STRASSEN DER ALTSTADT.

Unser Kaffee kommt aus dem Chiapas in den mexikanischen Kordilleren, wo er auf der Finca Irlanda mit grosser Sorgfalt seit mehr als 60 Jahren nach biodynamischer Methode angebaut wird. Seit 1967 ist er Demeter zertifiziert.

Die biodynamische Wirtschaftsweise fördert eine gesunde Entwicklung der Kaffeesträucher und das Ergebnis ist ein aromatischer Kaffee. Die Plantage befindet sich auf sehr fruchtbarem Boden vulkanischen Ursprungs. Nach der Ernte werden die Bohnen gewaschen, in der Sonne getrocknet und anschliessend von Hand sortiert.

Zahlreiche Familien arbeiten und Leben während des ganzen Jahres auf der Plantage. Der faire Handel wurde von Beginn an praktiziert. So sind die Dörfer mit der Zeit gewachsen und Kindergärten und Schulen, sowie öffentliche Gesundheitseinrichtungen für die einheimische Bevölkerung konnten entstehen. Eine angeschlossene Stiftung hat zum Ziel diese guten sozialen Methoden auf andere Unternehmen in der Region auszuweiten.

Auf der Plantage findet man ausserdem acht vom Aussterben bedrohte Vogelarten, für deren Überleben sich die Gründerfamilie mittels ihrer Stiftung einsetzt.

All dies können Sie geniessen, wenn Sie einen Kaffee in Neuchâtel oder Montezillon trinken.